Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Daniela Maranta

 

Aufgewachsen in Domat /Ems, Graubünden, besuchte sie in Chur das Lehrerseminar, das sie 1996 abschloss.

Danach studierte sie Klavier an der Musikhochschule Zürich bei Hadassa Schwimmer. Weitere Klavierstudien folgten in Bern bei Kristina Steinegger. Meisterkurse unter anderen bei Adalbert Roetschi und Peter Feuchtwanger. Meisterkurse Liedinterpretaion bei Daniel Fueter, Hans Adolphsen.

 

Von  2010 bis 2012 studiert sie Kirchenmusik DAS an der Musikhochschule Luzern mit Hauptfach Orgel bei Elisabeth Zawadke.

Sie unterrichtet Klavier an einer Musikschule  im Kanton Aargau und ist als freischaffende Pianistin tätig. In Triengen ist sie als Organistin angestellt.

 

Sie lebt mit ihrer Familie in Sursee.

 

 

Jens Krug

 

Geboren und aufgewachsen in Viernheim, Deutschland. Bereits mit 6 Jahren kam er zur Kirchenmusik, in den Kinderchor Viernheim.

Mit 8 Jahren Trompetenunterricht beim Posaunenchor Viernheim. Mit 14 Jahren Übertritt in den Kirchenchor, die Kantorei Viernheim. Ebenso mit 14 Jahren Eintritt als 1. Trompeter in das Schulorchester des bischöflichen Gymnasiums Albertus-Magnus-Schule Viernheim.

 

Seit 1992 Orgelunterricht bei Kantor Martin Stein, Viernheim. 1994 Erwerb des Diploms für gottesdienstliches Orgelspiel. Seitdem als Organist tätig. Privatstudium bei Kantor Martin Stein.

 

 Nach dem Abitur 1996 Beginn einer Ausbildung zum Orgel- und Harmoniumbauer. Parallel dazu Ausbildung zum Betriebswirt im Handwerk.

 

Jens Krug ist Orgelbauer bei der Firma Orgelbau Graf AG Sursee in Oberkirch (www.graf-orgelbau.ch), sowie

Organist in Triengen und wohnt in Oberkirch.